ANDREAS ALLMER

 

Verheirateter Jungvierziger, Vater von Johanna (* 2010) und Sarah (* 2014). Ursprünglich als Bauingenieur und Consulter tätig. Berufsbegleitende Ausbildung zum Tagesvater und Kinderbetreuer. Seit Anfang 2011 leite ich die Austin|BFP-Kinderbetreuungseinrichtung „Schneckenhaus“. Dort betreue ich jährlich an zwei Standorten mit meinem Team (zwei weitere Tagesväter, eine Tagesmutter) rd. 20 Kleinstkinder – die meisten betriebsintern.

 

Für mich ist die Betreuung von Kleinkindern durch Männer und Frauen kein Entweder-oder, sondern eine wechselseitige Ergänzung. Die ersten Lebensjahre sind eine so wichtige Zeit, in der man so viel bewegen kann. Gerade in der Altersstufe der Krippenkinder gibt es nur wenige aktive Männer. Daher wäre es zweckmäßig, bessere Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sich Männer stärker an der Kinderbetreuung und -erziehung beteiligen können.

In meiner täglichen Arbeit ist neben der Betreuung der Kinder auch eine offene und familiäre Beziehung zu den Eltern bedeutsam. Mamas und Papas haben ausreichend Gelegenheit, unser „Schneckenhaus“ kennenzulernen, den Tagesablauf und den Umgang mit den Sprösslingen mitzuerleben.

Tagesvater zu sein ist für mich vielmehr eine Berufung als bloß ein Beruf. Beobachten, unterstützen und begleiten, aber nicht dauerhaft bespielen – das ist die Maxime des „Schneckenhaus“-Teams.

 

 

"Kinder müssen mit Erwachsenen sehr viel Nachsicht haben!"
Antoine de Saint-Exupéry

 

Betreuungszeiten

Montag-Freitag 8:00-16:00

Bis auf wenige Schließungswochen wird eine ganzjährige Betreuung angeboten.

 

Erreichbar bin ich unter:

Tel: 0664/45 36 456

Mail: andreas.allmer@austin-bfp.at

 

Unser Standort: Austin|BFP-Schneckenhaus, Auersperggasse 12, 8010 Graz

 

Auch abseits der Kinderbetreuung bin ich sehr kreativ:

http://reimtogo.blogspot.co.at/